UM3O realisiert neuen B2C-Onlineshop

UM3O realisiert den neuen B2C-Onlineshop für die DIADORO-Verbundgruppe

In der vergangenen Woche wurde in Linz der neue xxsalesblue Onlineshop der DIADORO-Verbundgruppe vorgestellt, dessen Roll-out für nächstes Jahr geplant ist.

Das Konzept des xxsalesblue Online Shops stammt vom Verbundgruppenspezialist UM3O, der sich auf die Entwicklung von Intra-, Extra- und Internetlösungen für Verbundgruppen, Wiederverkäufer und mittelständische Unternehmen spezialisiert hat.

Von diesen maßgeschneiderten Lösungen will auch der österreichische Markenführer im Uhren- und Schmuckeinzelhandel DIADORO profitieren, der zurzeit seinen neuen Onlineshop mit der UM3O umsetzt. Hinter dem Namen „DIADORO“ steht eine Verbundgruppe die sich aus 50 mittelständischen Betrieben in Österreich und 30 Partner in Deutschland zusammensetzt. Oliver Oehler, Geschäftsführer der UM3O, ist hierbei besonders stolz, dass es gelungen ist alle Mitglieder bzw. den kompletten DIADORO-Verbund von der Teilnahme am xxsalesblue Onlineshop Konzept zu überzeugen. Somit können sich die Endkunden schon jetzt durch die Vernetzung des Sortiments von 80 Fachhändler auf ein riesiges Einkaufserlebnis freuen.

Nachdem bei der erstmaligen Präsentation des neuen xxsalesblue B2C-Onlineshops besondere Features wie der Bestandsdatenabgleich in Echtzeit oder die Integration des neuen „Click & Collect“ Modells (Abholung online bestellter Artikel im stationären Geschäft) vorgestellt wurden, war den Juwelieren die Begeisterung ins Gesicht geschrieben und die Vorfreude anzumerken. Dies lag vor allem daran, dass es mit dem neuen „Click & Collect“ Konzept möglich ist eine kundenfreundliche Brücke zwischen Online- und Offline Geschäft zu schlagen und damit den Fachhandel nachhaltig zu unterstützen. Durch diese Erweiterung des normalen E-Commerce sollen die mittelständische Unternehmen künftig mit den Big Player am Markt wie amazon und Christ mithalten können, da sie mit persönlicher Beratung und gutem Service punkten, die Kunden an sich binden und somit einen Wettbewerbsvorteil generieren können.

Auch der Endkunde profitiert vom vereinfachten Einkaufsprozess, da er gemütlich von der Couch z.B. seine Weihnachtsgeschenke auswählen und sich sicher sein kann, dass der ausgewählte Artikel beim jeweiligen Fachhändler vorrätig ist und er somit keine Wege umsonst geht.

Manuela Korthauser, Beiratsmitglied des DIADORO-Vorstandes und Geschäftsführerin von Juwelier Huemer meldet sich wenige Tage nach der Präsentation auf der UM3O facebook Seite zu Wort: „Tolle Präsentation!! Keine Minute langweilig und man merkt, dass da wirklich Profis dran sind. Freue mich schon riesig wenn’s losgeht“. Diesem Resümee schlossen sich kurz darauf weitere Juweliere an, was die Begeisterung der Fachhändler nochmals verdeutlichte.

Dass es sich bei der UM3O um wahre Profis in Sachen E-Business-Lösungen handelt merkt man nicht nur am Feedback ihrer Kunden sondern auch an ihrem durch langjährige Erfahrung aufgebauten Verbundgruppen-Know How und ihrer Professionalität im Kundenkontakt.

Ansprechpartner

Michael ZangerleServiCon Service & Consult
Michael Zangerle Referent Marketing und Vertrieb Mehr Infos
ServiCon Service & Consult
Tel.: +49 (221) 35 53 71 40
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht