Plan Energie bietet kostenfreie Potentialanalyse zur EEG-Umlage

Strompreisentwicklung: EEG-Umlage für 2021 veröffentlicht: ohne das Konjunkturpaket wäre ein Anstieg von bis zu 40 % auf 9,60 Cent/kWh möglich gewesen!


Durch die im Konjunkturpaket beschlossene Maßnahme zur Deckelung der
EEG-Umlage beträgt diese für das kommende Lieferjahr 2021 6,5 Cent und für das Jahr 2022 6 Cent/kWh (vgl. 2020 6,756 Cent/kWh). Diese Maßnahme kostet den Bund rund 11 Mrd. Euro. Wie sich die anderen Steuern und Abgaben entwickeln wird sich in Kürze darstellen.

Nehmen Sie für einen kostenfreien Abgleich was dies konkret für Ihr Unternehmen bedeutet gerne Kontakt zu unserem Partner Plan Energie auf.

Die Netzentgelte werden in vielen Regionen steigen. Im Gebiet der Westnetz steigen diese ab 01.01.2021 um durchschnittlich 0,5 Cent/kWh. Bei einem Jahresverbrauch von ca. 200.000 kWh entspricht dies bereits einem entgangenen Gewinn in Höhe von 1.000 € netto pro Jahr.

Unabhängig davon: Eine Beantragung der Reduzierung der EEG-Umlage für stromkostenintensive Unternehmen bleibt bestehen.

Sie wissen nicht ob diese Reduzierung für Sie in Frage kommt? Gemeinsam mit Plan Energie haben Sie die Möglichkeit dies herauszufinden. 

Information Strompreisentwicklung

Ansprechpartner

Sebastian Gohlke
02841 93194-42
gohlke.sebastian@plan-energie.de

Ansprechpartner

Ernst PanseServiCon Service & Consult
Ernst Panse Mitgliederservice & Vertrieb - Geschäftsstellenleiter Berlin Mehr Infos
ServiCon Service & Consult
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht