Neu im ServiCon Netzwerk: American Express

Der Finanzdienstleister American Express bietet über die bekannten, klassischen Kreditkarten hinaus interessante Zahlungslösungen im B2B-Umfeld an.

Damit unterstützt American Express® die Mitglieder der ServiCon bei der Harmonisierung von Zahlungszielen und Optimierung von Zahlungsprozessen mit Lieferanten/Dienstleistern und Kunden. Durch den Wechsel der Zahlart für das Unternehmen werden Einsparungen im Bereich der Marketingausgaben für Werbung in Suchmaschinen und sozialen Netzwerken erzielt:

  • Ihr Unternehmen erhält für die Transaktion ein verlängertes Zahlungsziel  von 20-58 Tagen.
  • Trotz des für Sie verlängerten Zahlungsziels erhält der Empfänger (Lieferant/Dienstleister) die Zahlung innerhalb weniger Tage.
  • Vorauszahlungen, An- und Teilzahlungen sind möglich: Die Lösung wird virtuell genutzt und die Transaktionen können je nach Variante durch Sie oder den Empfänger angestoßen werden.
  • Zahlungen können national und international getätigt werden – auch in Fremdwährung.
  • Die Nutzung ist je nach Variante unabhängig von der Akzeptanz von Kreditkarten möglich.
  • Das Forderungsausfallrisiko wird ab der Transaktion von American Express getragen.
  • Zusätzliche bankenunabhängige Liquidität.
  • Bilanzkennziffern können positiv beeinflusst werden (EBIT, DPO, DSO, …).
  • Bestehende Rechnungs- und Buchungsprozesse können unverändert bleiben.

Mit Membership Rewards, dem Bonusprogramm von American Express®, sammeln Sie bei jeder Zahlung Punkte und haben die Freiheit diese so zu nutzen, wie Sie es wollen.

Weitere Infos und zu allen Prämien 

Die Werbeausgaben sind nur ein Beispiel dafür, welche Unternehmenskosten über die American Express Lösungen effizienter gezahlt werden können. Erfahrungsgemäß gibt es in verschiedenen Unternehmensbereichen wie z.B. Finanzen, Einkauf oder Treasury gemeinsame Interessen, die sich für Synergien nutzen lassen. Gerne berichten wir mit konkreten Beispielen von den Möglichkeiten und Vorteilen.

Ansprechpartner

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Auf Ihre Rückmeldung hin werden wir gerne einen 30 minütigen virtuellen Termin abstimmen, um weitere Details zu erläutern. Eine einfache Email an Christina Becht unter christina.becht@aexp.com reicht aus, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten.

Ansprechpartner

Jörg GlaserServiCon Service & Consult
Jörg Glaser Vorstand Mehr Infos
ServiCon Service & Consult
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht