Die Deutsche Post informiert: Aus SIMSme Business wird ginlo Business – und Sie profitieren

SIMSme Business wird ab Ende Juni ginlo Business heißen.

Was heißt das konkret für Sie?

Mit dem Update wird der SIMSme Messenger umbenannt – alle Funktionen bleiben aber so bestehen, wie sie Ihre Nutzer schätzen gelernt haben. Neuerungen haben wir trotzdem für Sie: Dazu zählen eine verbesserte Nutzerführung und ein neues, klares Design in den ginlo Farben. 

Ansonsten bleibt für Sie alles wie gehabt – die technische Plattform, alle Funktionen, die Zertifikate, die Verschlüsselungstechnologie und natürlich Datenschutz und -sicherheit. Somit ist Ihrerseits eine erneute interne Prüfung nicht notwendig. Außerdem bleibt der Messenger für Privatkunden in seiner jetzigen Form kostenfrei.

Von welchen Vorteilen profitieren Sie und Ihre Nutzer?

  • Verbesserte Nutzerführung auf Mobilgeräten
  • Neues, klares Design im Messenger
  • Optimierte Usability für strukturiertes Arbeiten
  • Einfaches Update:
    eine Neuinstallation oder -anmeldung ist nicht notwendig
  • Bisherige Chats und Dokumente sind weiterhin verfügbar

Was bleibt bestehen?

  • Technische Plattform ist identisch – interne neue Überprüfungen Ihrerseits sind nicht notwendig
  • Alle gewohnten Funktionen im Messenger und Cockpit
  • Messenger für Privatkunden bleibt in seiner jetzigen Form kostenfrei
  • Made & hosted in Germany – in BSI-zertifiziertem Rechenzentrum
  • Geprüftes Verschlüsselungs- und Sicherheitskonzept
  • 100 % Datenschutz – weiterhin DSGVO-konform

Ansprechpartner

Marco Brenner
Tel.: 089-54046950  
Mobil: 0152-53636248
eMail: mbrenner@brabbler.ag
SIMSme-ID: mBrenner

Ansprechpartner

Julia SimonisServiCon Service & Consult
Julia Simonis Referentin für Marketing & Vertrieb Mehr Infos
ServiCon Service & Consult
Tel.: +49 (221) 35 53 71 34
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht