Die 10 wichtigsten „Krisen-Skills“ der VerbundgruppenmanagerInnen in der Corona-Zeit

Vorbei ist sie noch nicht, die Zeit der Pandemie. Aber sie hat einiges mit uns und den Verbundgruppen gemacht. Es gab Kooperationen, die vielleicht sogar dazu gewonnen haben. Manche litten unter ihrem Geschäftsmodell in besonderer Weise. Und dazwischen befanden und befinden sich diejenigen Verbundgruppen, deren Leiter manches überdenken und in Frage stellen mussten, ja sogar sich zum Teil ganz neu erfinden mussten.

Wir haben die vielen Gespräche, Zusammenkünfte und gemeinsamen Situationen der letzten Monate mit einer Vielzahl von Entscheidern aus dem Verbundumfeld auch genutzt, um die besonderen Krisen-Kompetenzen herauszuarbeiten und zu dokumentieren.

Uns hat dabei besonders interessiert, welche Eigenschaften erforderlich waren und sind, um die Krise durchzustehen und den Fortbestand der jeweiligen Gruppierung nachhaltig abzusichern.

Aus der Summe aller Gespräche und den gewonnenen Erkenntnissen ergeben sich folgende 10 Kernkompetenzen bzw. Maßnahmen zur erfolgreichen Überwindung der Corona-Krise.

Sachlich/inhaltliche Kompetenzen

  1. Konkrete finanzstrategische Maßnahmen (u.a. Kosten im Griff haben)
  2. Netzwerke entwickeln und den Austausch mit Gleichgesinnten suchen
  3. Trennung von Mitgliedern (falls erforderlich)

Soft Skills

  1. Hartkopf und CIEGeschwindigkeit aufnehmen/Beschleunigung
  2. Wirkungsvolle Kommunikation nach innen und außen
  3. Authentizität, Empathie, Ehrlichkeit
  4. Mut zur klaren Meinung
  5. 100%iger Wille zur Änderung und zur Konsequenz
  6. Reflexion, was Corona uns lehrt
  7. Krise als echte Chance für die Verbundzentrale verstehen, Mitgliedern Hilfe zu gewähren

Da diese Krise eine Bewährungsprobe auch für künftige Krisen gewesen sein dürfte, tun Verbundgruppen auch weiterhin gut daran, Menschen als EntscheiderInnen an Bord zu nehmen, die diese Eigenschaften im Kern vorweisen. Dies dürfte eine besondere Herausforderung sein, da das Kompetenzprofil eines/er KooperationsmanagerIn auch außerhalb von Krisenzeiten schon sehr komplex ist.

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Dipl. Kfm. Peter Hartkopf
HARTKOPF  &  CIE. PERSONALBERATUNG GMBH
Schloßstr. 20 / Süd
51429 Bergisch Gladbach
Tel. 02204-9506-0
E-Mail: peter.hartkopf@hartkopfcie.de 

Ansprechpartner

Andreas MiernikServiCon Service & Consult
Andreas Miernik Bereichsleiter Mitgliederservice & Vertrieb Mehr Infos
ServiCon Service & Consult
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht