Corona Krise – Gerade jetzt Chancen beim Thema Energie nutzen

Warum gerade jetzt Energieeinkauf, der richtige Tarif und Metering-Lösungen für Verbundgruppen und Anschlusshäuser wichtig sind

Das Corona Virus beeinflusst nicht nur den Stillstand des öffentlichen und sozialen Lebens, sondern vor allem auch die Wirtschaft. Vorwiegend kleine und mittlere Unternehmen haben aufgrund des Stillstandes zu leiden, da deren Einnahmen derzeit stark eingeschränkt sind. Vielfach bei gleichbleibenden Kosten – unter anderem für Energie. Daher ist gerade jetzt während dieser Krise der ideale Zeitpunkt, sich über die Art und Weise des Energieeinkaufs Gedanken zu machen. Denn mit dem passenden Energietarif müssen Unternehmen auch nur das an Energie bezahlen, was sie wirklich verbraucht haben. Zudem ist der Preis für Energie (Strom und allen voran Erdgas) auf dem niedrigsten Preisniveau seit Jahren – wie nachstehender Preisverlauf zeigt.

Gerade jetzt ist also ein guter Zeitpunkt zu agieren, denn meistro bietet Unternehmen klimaneutrales Gas zum Spitzen-Arbeitspreis ab 3,90 Ct/kWh* und klimaneutralen Strom ab 20,50 Ct/kWh* an. Zeit also, trotz Corona-Krise die eigenen Energiekosten zu überprüfen sowie von der günstigen Marktlage zu profitieren und   kostenoptimiert aus der Krise hervorzugehen.

Ein weiteres Puzzleteil zur wirtschaftlichen Gesundung – neben dem günstigen Energieeinkauf – ist der passende Energietarif für den Bezug von Strom und Gas. Denn ein Vergleich bietet auch hier zahlreiche Vorteile. Bei klassischen Energietarifen müssen Unternehmen und Verbraucher jeden Monat den gleichen Abschlagsbetrag zahlen – und das unabhängig davon, wie viel Energie in diesem Abrechnungszeitraum in Wirklichkeit verbraucht wurde. Gerade jetzt in dieser angespannten wirtschaftlichen Situation sind diese Ausgaben besonders schmerzhaft. 

meistro Empfehlung: Mit RATIO monatsscharfe Abrechnungen erhalten

Mit dem meistro Tarif RATIO gehören diese gleichbleibenden Zahlungen der Vergangenheit an. Denn durch die monatsscharfen Abrechnungen zahlen Unternehmen nur das, was sie auch verbraucht haben.

Vergleicht man die klassischen Festpreis-Energielieferverträge mit dem innovativen Produkt „Ratio“, so hätten Unternehmen in den vergangenen 10 Jahren durchschnittlich 8 Prozent ihrer Strom- und 6 Prozent der Erdgaskosten gespart – und das ohne sich mit zeit- und kostenintensiven Ausschreibungen oder Marktbeobachtungen zu beschäftigen! 

Die RATIO Vorteile im Überblick:

  • Täglich von sinkenden Marktpreisen während der Vertragslaufzeit profitieren!
  • Flexible Vertragslaufzeiten – von 4 Wochen bis zu 48 Monaten!
  • Sie bekommen direkt immer den marktgerechten Durchschnittspreis – ohne Aufwand für Sie!
  • Wir managen und optimieren den Energieeinkauf täglich am Großhandelsmarkt für Sie!
  • Sie sparen Zeit und Kosten für aufwendige Marktbeobachtung und / oder Ausschreibungsverfahren.

Energiemonitoring-Systeme – ein erster, wichtiger Schritt zum Energiesparen

Um Energieeinsparpotenziale aufzudecken, muss zunächst eine Übersicht und Analyse über den aktuellen Verbrauch in Ihrem Unternehmen hergestellt werden. Dabei helfen Energiemonitoring-Systeme von meistro. Diese sammeln alle laufenden Zählerstände, werten sie aus und machen auf diese Weise den Stromverbrauch sichtbar. Unternehmer haben den Stromverbrauch dadurch jederzeit minutengenau im Blick – und werden so auch nicht von unangenehmen Nachzahlungen überrascht. Wir empfehlen Unternehmen unseren M.A.I.K. Ansatz – Messen, Analysieren, Investieren und vor allem Kontrollieren – als ständigen kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) für Ihr Energiemanagement. Damit sind Sie in der Lage, Verbrauchsabweichungen schnell zu erkennen, optimale Effizienzmaßnahmen abzuleiten sowie als Kunde sinnvolle, nachhaltige Investitionsvorhaben auf Basis der richtigen Daten durchzuführen. Am Anfang steht die Messung des eigenen energetischen Footprints anhand der Energiedaten, um Investitionssicherheit zu gewährleisten. Metering ist die Grundlage für Ihre nachhaltige Energieoptimierung und der erste Schritt in die Energieautarkie. Zu diesem Zweck gibt Ihnen die meistro EFFIZIENZ GmbH die geeigneten Werkzeuge an die Hand

Messsystem-Businesslösung (Produktkennzeichnung CONTROLIT Smart)

  • Die unabhängige Alternative zum grundzuständigen Messstellenbetrieb
  • Der digitale Zähler (Smart Meter) macht das Ablesen des Zählerstandes ab sofort überflüssig
  • Viertelstundengenaue Daten mit Tages-, Monats- und Jahresanzeigen
  • Einbau mit Wunschtermin möglich – meistro steuert den gesamten Abwicklungsprozess

Energiemonitoring (Produktkennzeichnung CONTROLIT View – in Messsystem-Businesslösung inkludiert)

  • Ihr digitales Energiecockpit - behalten Sie so immer die Kontrolle über Ihre Verbrauchsdaten
  • Darstellung einer viertelstundengenauen Verbrauchsanalyse Ihres Strombedarfs
  • Datenübertragung von der Messsystem-Businesslösung oder Untermessung ins Dashboard
  • Schnelle Erkennung von ungewöhnlich hohen Verbrauchsdaten und Verbrauchsanomalien 

Untermessung (Produktkennzeichnung CONTROLIT Expert)

  • detaillierte Verbrauchsmessung Ihrer Geräte oder Gerätegruppen
  • einfache Installation in Ihrem Sicherungskasten
  • Ansicht der Daten im Energiemonitoring 

Übrigens: Der Tausch des bisherigen Stromzählers gegen einen Smart Meter ist ab sofort gesetzlich verpflichtend. Alle Infos und Angebote dazu: www.meistro.de/smartmeter.

Fragen? Einfach anrufen unter Tel. 0841-65700 200.

Infos zum Energietarif RATIO finden Sie HIER.

Das Erklärvideo zum Thema Smart Meter Rollout finden Sie HIER. 

Ansprechpartner

Für Anfragen zu Top Energiepreisen (Strom/Gas)
meistro Kundenservice
Telefon +49 841 65 700 360

Für Anfragen zu Marketingaktionen für Verbundgruppen
Marketing – Juliane Rossner
Telefon +49 841 65700 357

Ansprechpartner

Ernst PanseServiCon Service & Consult
Ernst Panse Mitgliederservice & Vertrieb - Geschäftsstellenleiter Berlin Mehr Infos
ServiCon Service & Consult
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht