50% Förderprämie sichern und die digitale Markterschließung Ihres Hauses vorantreiben

Starten Sie 2019 durch: Erzielen Sie mit Ihrer Verbundgruppe transparente Erfolge und setzen Sie effiziente Marketing- und Vertriebsstrategien ein - und das mit staatlicher Förderung und ganz ohne bürokratischen Aufwand!

KIM Krick Interactive Media unterstützt Sie mit zertifizierten Beratern und zu 50% refinanziert durch das Förderprogramm „go digital“.

Digitale Markterschließung, das heißt konkret, Ihre Partner oder deren Kunden vom ersten Klick an zu begleiten, die Bedürfnisse durch datenbasiertes Marketing besser zu verstehen, genau zum richtigen Zeitpunkt in den Dialog zu treten und durch gezielte Werbeanzeigen zu gewinnen. Damit gewinnen Sie neue Reichweiten, die Sie effizient vermarkten können.

Mit dem Förderprogramm „go digital“ können Sie sich die Perspektiven und Potenziale aufzeigen lassen, Ihre Marketing- und Vertriebsstrategie definieren und Ihren Unternehmenserfolg durch effizientes Onlinemarketing steigern.

Was ist „go digital“?

„go digital“ ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Programm fördert Beratungsleistungen für die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen mit bis zu 50% des Beratungshonorars. Die KIM Krick Interactive Media ist eines der zertifizierten Unternehmen im Bereich „Digitale Markterschließung“.

Was wird konkret gemacht?

Zunächst schätzen die Berater von KIM Krick Interactive Media den Umfang der Beratung ein. Anschließend übernehmen wir die Projektierung sowie die Antragsstellung und Abwicklung für die Förderung.

Los geht es mit einer intensiven Analyse des Digitalisierungsstands, um Potenziale zu identifizieren. Dabei nehmen wir auch die Vermarktung qualifizierter Reichweiten an Ihre Partner in den Blick. Gemeinsam entwickeln wir Ziele und Strategien, holen Angebote für konkrete Maßnahmen ein und begleiten Sie bei der Umsetzung mit dem Dienstleister Ihrer Wahl

Welche Unternehmen werden gefördert?

  • Beschäftigung von weniger als 100 Mitarbeitern
  • Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme des Vorjahres von höchsten 20 Millionen Euro
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland

Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich kostenlos beraten, ob das Förderprogramm für Sie in Frage kommt.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Kontakt

Christiane Tetzner
Christiane.Tetzner@krick.com
Tel.: 09303-982-550

Ansprechpartner

Jörg GlaserServiCon Service & Consult
Jörg Glaser Vorstand Mehr Infos
ServiCon Service & Consult
Tel.: +49 (221) 35 53 71 30
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht