Förderung unternehmerischen Know-hows

Seit mehr als 10 Jahren arbeitet die ServiCon mit der Leitstelle für Gewerbeförderungsmittel des Bundes in Köln zusammen. Die Leitstelle ist für die Vergabe von Fördermitteln an kleine und mittlere Unternehmen im Rahmen von Beratungsleistungen zuständig. Es werden insbesondere Unternehmen gefördert, die in einer wirtschaftlichen Krise stecken („turn around“) oder die eine Nachfolgesituation zu bewältigen haben (siehe auch www.leitstelle.org) und zur Überwindung dieser Herausforderungen Beratungsleistungen inAnspruch nehmen.

Ebenfalls seit Jahren gibt es eine Sonderregelung für die Mitglieder desMITTELSTANDSVERBUNDES - ZGV e.V., die es ermöglicht, dass auch die Beratungsleistungen unserer Verbundgruppen selbst bei den mittelständischen Anschlusshäusern unter bestimmten Bedingungen förderfähig sind. Einige Verbundgruppen nutzen diese Möglichkeit bereits.

 

Unstrittig ist, dass insbesondere die Beratungs-Förderung von Anschlusshäusern in wirtschaftlich schwierigen Situationen in den vom Lockdown hart getroffenen Branchen momentan von großem Interesse.

Unser Ansprechpartner der Leitstelle, Herr Rainer Reddig, gibt im Rahmen des Webinars einen Überblick über die Beratungsförderung im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sowie die Sondervereinbarung für unsere Verbundgruppen.