Delkredere und Forderungsmanagement nach Corona

Mit dem Artikel „Tod durch Aufschwung“ widmete sich die WirtschaftsWoche erst kürzlich einem Thema, welches auch den kooperierenden Mittelstand umtreibt: Viele Verbundgruppen, die sich in vom Lockdown betroffenen Wirtschaftsstufen und Branchen befinden, stehen vor der Frage, wie bonitätsstark ihre Mitglieder sind und wie das Geschäft der Zentralregulierung und desDelkrederesowie der Zentralfakturierung angepasst werden sollte.

Durch die unterschiedlichen Maßnahmen der Bundesregierung (von der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis hin zu den Überbrückungshilfen) ist die tatsächliche wirtschaftliche Situation der Mitgliedsunternehmen schwieriger abzulesen denn je. Auch die Wirtschaftsauskunfteien stehen vor der Herausforderung, ein realistisches Abbild der Wirklichkeit zu zeichnen.

Um dieses und viele weitere Themen mit Ihnen zu erörtern, veranstaltete die ServiCon am 22.09.2021 von 9.00 bis ca. 12.00 Uhr das ServiCon Webinar „Delkredere- und Forderungsmanagement nach Corona.“

Folgend finden Sie die Aufzeichnung der Veranstaltung: