Workshop: "Führen im digitalen Verbund"

Stell` dir vor, du hast digitalisiert und keiner macht mit!

Auf vielfachen Wunsch hin haben wir diesen Workshop nochmal aufgelegt. Wir haben das Thema der internen Erneuerung und Beschleunigung sowie der Kreativitätsförderung im Verbund in diesem Workshop durch ein sehr interessantes Praxisbeispiel aus unseren Reihen erweitern können: Wir werden im WorkLab der Soennecken eG tagen können und einen Blick hinter die Kulissen der Projekte dieser vom digitalen Wandel besonders betroffenen Gruppe werfen.

Nicht nur das Angebot digitaler Kanäle im Bereich Omni- oder Multichannel ist von Bedeutung, sondern das Erlernen neuer Verkaufswege durch die handelnden Personen in den Zentralen und den mittelständischen Unternehmen selbst. Daraus resultieren neue Anforderungen an die Führungskompetenz in den Zentralen und eine Verabschiedung von traditionellen Mindsets. In interaktiven Sessions werden wir gemeinsam erarbeiten, wie dieser Veränderungsprozess in den Köpfen und Organisationen gelingen kann und welche Methoden und Instrumente geeignet sind.

Mit Frau Ursula Vranken, Geschäftsführerin des IPA, ist es uns gelungen, eine Spezialistin auf dem Feld der Personalentwicklung und Arbeitsorganisation für dieses ServiCon-Seminar zu gewinnen. Insbesondere sind ihre Ausführungen von Interesse, weil sie bereits in namhaften Franchise-Systemen den Change-Prozess angestoßen und begleitet hat. Aus diesem Erfahrungsschatz wird sie berichten und Handlungsempfehlungen mit den Teilnehmern entwickeln.

Die Teilnahme kostet für ServiCon-Mitglieder 299,00 Euro zzgl. MwSt.
Für Nicht-Mitglieder beläuft sich die Teilnahme auf 399,00 Euro zzgl. MwSt.

Zur kostenpflichtigen Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 3. Dezember 2019. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt.

Tagesordnung

Datum
10.12.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
WorkLab Soennecken, Soennecken-Platz, 51491 Overath

Dateien zum Download

Ansprechpartner

Jörg GlaserServiCon Service & Consult
Jörg Glaser Vorstand Mehr Infos
ServiCon Service & Consult
Tel.: +49 (221) 35 53 71 30
E-Mail schreiben
Downloads
Tagesordnung PDF 0,19 MB
Zurück zur Übersicht