Vorstands-/Aufsichtsratssitzungen Protokollierung unter haftungsrechtlichen Gesichtspunkten

Willensbildung korrekt dargestellt!

Die Dokumentation der Willensbildung von Vorstand und Aufsichtsrat hat eine nicht zu unterschätzende Bedeutung. Gilt es doch, den Prozess nachvollziehbar und das Ergebnis der Willensbildung korrekt zu dokumentieren. Soweit unternehmerische Entscheidungen protokolliert werden, ist die "Business Judgement Rule" zu berücksichtigen.

Im Webinar greift der erfahrene Experte, Herr Rechtsanwalt Michael M. Ziechnaus, ZIECHNAUS Rechtsanwälte, die wesentlichen Aspekte der Protokollierung von Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen auf.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Entscheidungen von Vorstand und Aufsichtsrat
  • Die Verantwortlichkeit von Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern
  • Die Bedeutung der Protokollierung von Vorstands- und Aufsichtsratsentscheidungen vor demHintergrund der Organverantwortlichkeiten
  • Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen
  • Safe-Harbour-Strategien für Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder

Die Veranstaltung richtet sich an Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie Vorstandsreferenten und Mitarbeiter aus dem Vorstandsstab, die mit der Protokollierung von Sitzungen betraut werden.

Preise

249,00 € für Mitglieder der ADG / des Fördervereins
315,00 € für Nicht-Mitglieder

Weitere Informationen und Anmeldung

Datum
10.03.2021
Uhrzeit
16.00 - 17.30 Uhr
Ort
Online

Ansprechpartner

RA Kristian FranzServiCon Service & Consult
RA Kristian Franz Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht Mehr Infos
ServiCon Service & Consult
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht