2. ServiCon Webinar PLUS zur Überbrückungshilfe III: Welche Unterstützung können Einzelhändler und ihre Kooperationen konkret beantragen?

Wie vielfach aus dem Teilnehmerkreis des ersten ServiCon-Webinars zu diesem Thema gewünscht, bieten wir Ihren Mitgliedern und Anschlusshäusern ein vertiefendes Webinar zu den Regelungen der Überbrückungshilfe III an. Insbesondere die Fragen zu den Sonderregelungen der Ansprüche des Einzelhandels und der Einzelhandelskooperationen stehen im Vordergrund der Ausführungen von StB Lukas Hendricks am 24.02.2021 von 17.00 bis ca. 18.00 Uhr.

Eine zentrale Rolle kommt dabei eben den Steuerberaterinnen und Steuerberatern zu, die mittlerweile endlich im Rahmen von FAQ über die konkrete Ausgestaltung der Antrags- und Förderbedingungen informiert wurden und nun Anträge im Namen der Unternehmen stellen können. DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V. hat bereits darüber berichtet.

Mit StB Lukas Hendricks hat die ServiCon einen renommierten Referenten für das Webinar gewinnen können. Als Referent und Consultant für Steuerberater verfügt er über die aktuellen Informationen zum Thema und wird diese praxisorientiert für Sie aufbereiten.

Folgende Punkte werden thematisiert:

  1. Antragsberechtigung
    1. Allgemeine Voraussetzungen für Unternehmen
    2. Definition von Umsätzen und erforderlicher Umsatzrückgang
    3. Sonderfälle: Insolvenz bzw. Geschäftsaufgabe, verbundene Unternehmen, Neugründungen etc.
    4. Anrechnung auf andereFörderprogramme bzw. Zuschüsse
  2. Höhe der Förderung
  3. Förderfähige Kosten
  4. Warenwertabschreibungen im Einzelhandel
  5. Beihilferechtlicher Rahmen
  6. Antragsverfahren

Bitte melden Sie sich hier verbindlich zum ServiCon Webinar an. Das Webinar richtet sich an Mitglieds- und Anschlusshäuser aus dem Einzelhandel und deren Verbundgruppenvertreter.

Wir haben 2 Optionen für Sie im Angebot:

  1. Für ZGV-Mitglieder: Sie können sich zu einem Preis von 49 Euro zzgl. MwSt. über folgenden Link kostenpflichtig anmelden: Auch Ihre Mitglieder können gerne zu einem Preis von 49 Euro / Person teilnehmen.

Zur kostenpflichtigen Anmeldung

  1. ServiCon Synergiepaket: Für ServiCon Verbundgruppen steht folgende, pauschale Regelung zur Verfügung:
  • Verbundgruppen bis 500 Mitglieder 1000,- Euro (plus MwSt.),
  • Verbundgruppen zwischen 500 und 1000 Mitglieder 1500,- Euro (plus MwSt.), Interessenten wenden sich bitte an Frau Mona Abdel Rahman (m.abdelrahman@servicon.de).

Nach der Buchung erfolgt die Rechnungsstellung an die Verbundgruppenzentrale sowie der Versand des Anmeldelinks für die Anschlusshäuser. Für diese ist die Teilnahme kostenfrei.

In jedem Fall werden in den Begrüßungsfolien die Logos der teilnehmenden Verbundgruppen aufgenommen.

Bereits im Vorfeld der Veranstaltung können Sie Fragen an uns senden, die nach Möglichkeit im laufenden Webinar zur Sprache kommen.

Datum
24.02.2021
Uhrzeit
17.00 - 18.00 Uhr
Ort
Online

Ansprechpartner

Jörg GlaserServiCon Service & Consult
Jörg Glaser Vorstand Mehr Infos
ServiCon Service & Consult
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht